Mit Maß und Ziel.

Tennis geht nicht mehr und warum?

Zunehmend spielen frühere Weggefährtinnen nur noch Tennis-Doppel und das auch mehr als Standtennis und am liebsten eher noch auf dem Papier, als Mitglied eines Clubs. Es geht halt nicht mehr so, mein Knie und außerdem fehlt mir die Kraft und bin doch jetzt auch Oma. Aha ?!?

Leider wirds vom Schonen nicht besser. Die Alterung geht schneller voran. Das Knie wird ohne Beweglichkeit auch nicht schmerzfreier und wer soll die Kraft trainieren?

Ich wette, die Enkelkinder freuen sich über eine aktive Oma, die problemlos auf dem Boden rumkrabbeln kann, kraftvoll ist und beweglich jeden Kinderquatsch mitmachen kann.

Es ist tatsächlich ein Mehraufwand und man muss es selbst tun! Der Mehraufwand an Arzt- und Physioterminen sind und werden nicht von alleine geringern. Das musst du schon selbst anpacken!

Jetzt!

See you online oder am See oder wann immer es geht auf den Tennisplatz eure Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen ausschließlich technisch essenzielle Cookies zum Betrieb dieser Website. Wenn Sie auf der Seite surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.