Mit Maß und Ziel.

Im September mit 83 in den Frühling

Es ist nie zu spät. Vor 4 Jahren kam meine langjährige, treue Kundin Ute besorgt um ihre Mama. „Susanne wir müssen was tun, die Mama ist von der Leiter gefallen, die bewegt sich nicht mehr gut. In größeren Abständen hat Ute ihrer Mama zwei Schmerztherapiestunden mit Anlernen ihrer Übungen gegönnt. Seither trainiert Hanna 5-6 mal in der Woche, geht täglich 1-1,5 Stunden spazieren. An der Krafthaltearbeit in den Armen, wird fleißig gearbeitet. Einkaufen ist auch Spazierengehen 😉 plus Haushalt etc. Ich darf es verraten, sie wird im Herbst 83 und ist fitter denn je. Ute muss schauen, dass sie ihr nachkommt, der Enkelin läuft sie mittlerweile eh davon. https://susys-fitness.de/erfolgsgeschichten-kunden-klienten-beweglich-ohne-schmerzen-dankeschoen/ .

Auf die Frage von mir ob ich die Bilder veröffentlichen darf antwortete Hanna „Es ist mir eine Ehre und ohne Susi könnte ich das alles ja nicht.“ Vielen Dank für dein Vertrauen liebe Hanna.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen ausschließlich technisch essenzielle Cookies zum Betrieb dieser Website. Wenn Sie auf der Seite surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.