Bewegt in einem ganz neuen Körpergefühl

Es war ein schmerzhafter, aber lohnender Weg. August 2015 hatte ich auf Empfehlung aller Kompetenzen eine Hüft-OP und jetzt zwei künstliche Hüften, die eine begrenzte Haltbarkeit haben. Man sagte mir ich muss die Ersatzteile pflegen und Sport machen. Keiner sagte mir,...

Meine ganz persönliche Bewegungsgeschichte

Bewegliches Ende offen….. Lesen wie ich mich mit Sport selbst in die missliche Lage gebracht habe. In dem Bewusstsein, dass Sport immer richtig ist, habe ich trainiert, wie es mir von Fachkräften empfohlen wurde. Laufen, Tennis, Ausdauer uws. nur von Dehnen hat...

Der Anfang allen Übels

Wie gesagt……..Ich war Zeit meines Lebens sportlich unterwegs. In meiner Jugend Geräteturnen, Schwimmen, später Laufen und Tennis gehörten zu meinen beliebten Sportarten. Allerdings war Dehnen nie mein Thema, die Wissenschaft war sich da auch nie einig, mir war es...

Die aus heutiger Sicht unnötige Hüft OP

Ich habe alles getan, was mir Fachleute empfohlen haben. Von Dehnen hat auch bis dahin nie jemand gesprochen. Nun kam es im August 2015 zur doppelten Hüftoperation. Alles lief gut, die Reha, weil ich ja gut traniert war einwandfrei. Ich konnte nach einer Woche ohne...

Ausbildung zum Bewegungstherapeuten

Roland Liebscher-Bracht zeigt in einem Filmchen wie sich die Hüftmuskulatur beim Joggen immer mehr verkürzt und noch mehr zuzieht, wenn man nach dem Joggen oder Tennisspielen diese Muskulatur nicht dehnt. Gleich machte ich mich daran und hab die für mich damals noch...

Es gibt keine falschen Bewegungen

Es gibt nur einseitige Bewegungen. Jede Bewegung ist gut, es ist auch in Ordnung auf dem Sofa zu sitzen. Es muss halt nur ein Ausgleich geschaffen werden. Sprich, wenn sich durch stundenlanges Sitzen, oder Radlfahren die Hüftmuskulatur verkürzt, muss eine...