Roland Liebscher-Bracht zeigt in einem Filmchen wie sich die Hüftmuskulatur beim Joggen immer mehr verkürzt und noch mehr zuzieht, wenn man nach dem Joggen oder Tennisspielen diese Muskulatur nicht dehnt.

Gleich machte ich mich daran und hab die für mich damals noch recht schwierige Übung ausprobiert und sofort gespürt, das könnte eine Idee sein, wie ich schmerzfrei und beweglich werde.

Ich habe mich kurzerhand entschlossen mich für diese Ausbildung anzumelden. In den vier Tage Präsenzzeit hatte ich ein Aha-Erlebnis nach dem anderen und verstanden, dass ein Körper nicht, weil er alt wird unbeweglich wird, sondern weil wir ihn nicht mehr bewegen.

Gleich habe ich gelernt und trainiert und mir zum Ziel gesetzt, ich werde wieder ein Rad schlagen.

Das dauert noch ein paar Tage, aber es wird jeden Tag besser.

Jetzt habe ich die Ausbildung zur Faszienyogalehrerin abgeschlossen und im März widme ich mich der Königsklasse und werde Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht (Zertifizierung März 2019).

Ich freue mich schon sehr darauf und möchte mit Begeisterung mein Wissen an euch weitergeben.